Gewaltfreie Kommunikation mit Dr. Ronzani

Gewaltfreie Kommunikation auf dem Sonnenhof in Hasselberg

Seminar mit Dr. Marco Ronzani aus der Schweiz vom 4. bis 6.9.2015

Hasselberg, September 2015. Auf dem Sonnenhof in Hasselberg findet Anfang September ein dreitägiges Seminar zur Gewaltfreien Kommunikation nach Marshall Rosenberg statt, das von Dr. jur. Marco Ronzani aus Basel geleitet wird. Der amerikanische Psychologe Marshall Rosenberg hat das Konzept der Gewaltfreien Kommunikation in den 1970er und 1980er Jahren entwickelt. Heute wird es weltweit eingesetzt, um Konflikte in Familien, in Partnerschaften und Freundschaften, aber auch in Firmen oder zwischen verschiedenen politischen Gruppierungen und sogar zwischen Staaten zu lösen. Rosenberg hat einige Jahre in der Schweiz gelebt. Dr. Ronzani hat ihn dort kennengelernt und wurde von ihm persönlich ausgebildet. Er hat die Ansätze Rosenbergs mit denen der Lösungsfokussierung (im Sinne von Steve de Shazer und Insoo Kim Berg) und den Methoden und Denkweisen der Systemischen Strukturaufstellungen zu einer eleganten, einfachen, und wirksamen Kommunikationsform verschmolzen. Sein besonderes Verdienst ist, dass er es lernbar gemacht hat und in Seminaren anderen Menschen anbietet, sich zu Eigen zu machen.

Dr. Ronzani ist international als Vermittler und Mediator bei Konflikten tätig, arbeitet als Berater für lösungsfokussierte Organisationsentwicklung und ist ein gefragter Coach. Im Juni 2013 war er in Tokio als Workshopleiter auf der Japanischen Konferenz für lösungsfokussierte Organisationsentwicklung. Ursprünglich hat er Philosophie und Rechtswissenschaften studiert, war mehrere Jahre in der Forschung am Max Planck Institut für Strafrecht und Kriminologie und danach als Anwalt und Strafverteidiger tätig. In das Seminar auf dem Sonnenhof bringt er sein ganzes Wissen aus seiner Forschungstätigkeit und seinen Tätigkeiten als Anwalt, Mediator, Coach und Berater ebenso ein wie seine Erfahrungen in der systemischen Aufstellungsarbeit.

In den Räumen des Sonnenhofes, der von der Heilpraktikerin und Psychotherapeutin Cornelia Labandowsky geleitet wird, bietet Dr. Ronzani einen Einstieg in die Gewaltfreie Lösungsfokussierte Kommunikation an. Im Seminar geht es vor allem darum, vier Grundfähigkeiten des Menschen zu beleben und sie in die positive, optimistische Haltung der Lösungsfokussierung einzubetten. Dazu gehören die Fähigkeiten zu vorurteilsfreiem Beobachten, Gefühle wahrzunehmen und zu äußern, Bedürfnisse zu erkennen und zu ihnen zu stehen und die Fähigkeit zu bitten, statt zu fordern.

Hilfreich ist die Fortbildung für Sozialpädagogen, Ärzte, Erzieher, Eltern, Rechtsanwälte, Polizisten, Manager, Angestellte und alle, die beruflich oder privat viel mit Menschen kommunizieren. Das Seminar beginnt am Freitag, dem 4. September um 15:00 Uhr auf dem Sonnenhof und endet am 6. September um 15:00 Uhr. Die Kosten für drei Tage betragen 360,00€. Das Seminar wird als Fortbildung anerkannt. Anmeldung und Informationen: Cornelia Labanbdowsky, Telefon 04643-186926.

v. i. S. d. P. Cornelia Labandowsky
IGH Sonnenhof ● Holm 5 ● 24376 Hasselberg
Tel 04643-186926 ● Fax 04643-186936