Meinungen zu Hofaufstellungen

Meinungen von ehemaligen Teilnehmern

Wie ein Theaterstück…
Es war, als ob ich mein ganzes Leben als ein Theaterstück vorgespielt bekommen würde. Ich habe seitdem meine Stallungen umgebaut und neue Produkte angebaut.
Vor der Hofstrukturaufstellung standen wir kurz vor der Insolvenz. Jetzt, sechs Monate später, stellen wir eine neue Fachkraft ein.
Ein zufriedener Landwirt aus Angeln

Wiederfinden der Ressourcen
Ich habe geplant, einen neuen Stall zu bauen, damit mein Sohn es leichter hat, doch die finazielle Belastung war gewaltig. Durch die Aufstellung habe ich die Risiken gesehen und besser einschätzen können. Außerdem meine Resourcen, die ich vorher nicht beachtet hatte. Heute steht der Stall und es läuft wie geschmiert.
Ein Landwirt aus Flensburg

Änderung der Perspektive
Ich habe auf einem sehr alten Hof eingeheiratet und durch die Aufstellung wurde mir klar, was für eine Geschichte dort besteht, sozusagen die Achtung vor den Vorgängern.
Sie haben den Hof aufgebaut und wir führen ihr Werk weiter. Was für eine Ehre. Vorher war es nur altes Gemäuer und viel zu viel Arbeit. Das empfinde ich jetzt völlig anders.
Landwirt aus Niebüll

Wertschätzung
Wir leben mit vier Generationen auf dem Hof und haben wenig miteinander gesprochen. Durch die Aufstellung wurde uns bewußt, wie sehr wir den anderen schätzen und brauchen.
Landwirt aus Eckernförde

Zu den Terminen