Frau Prof. Dr. Barbara Schott

 

Wir freuen uns sehr auf Frau Prof. Dr. Barbara Schott, sie besucht den Sonnenhof vom 08.-11. Juni 2018!

Am Samstag und Sonntag begleitet sie den Ausbildungskurs „Systemischer Coach“.

 

 

Krisencoach fürs Business
Beraterin, Trainerin und Coach für Verhandlung
Kopf frei für die beste Lösung in der Krise

Basis der Beratung und des Coachings ist meine eigene Karriere. Der Berufseinstieg als Verkäuferin brachte mich mit Erfolg in das Top-Management des Vertriebs im Dienstleistungsbereich. Als einzige Frau in Deutschland habe ich die Position einer Filialdirektorin im Vertrieb eines großen deutschen Dienstleistungskonzerns erreicht und diese Position erfolgreich ausgefüllt.

Als zertifiziertes Mitglied im VW-Coaches Pool und Autorin zahlreicher Fachbücher, u.a. von Titeln wie „Verhandeln – sicher, kreativ, erfolgreich“, „Verhandeln“ zusammen mit dem Co-Autor Peter Troczynski und „Souverän mit Kunden umgehen“ (Übersetzung in mehreren Sprachen) bin ich spezialisierte Beraterin, Trainerin und Business-Coach.

seit 1990
Managementberatung Prof. Dr. Barbara Schott & Associates
www.management-coaching.de

Vertriebsleiterin
Verschiedene internationale Dienstleister

Professorin
Professorin für BWL, Marketing und Vertrieb (bis 2002)
Georg-Simon-Ohm-Hochschule für angewandte Wissenschaften, Fachhochschule Nürnberg

Ausbildungen
Promotion in Volkswirtschaft an der Christian-Albrechts-Universität zu Kiel
Unis Bonn, Northwestern University, Evanston, Illinois USA
Volkswirtschaft, Betriebswirtschaft, Marketing, Prof. Dr. rer. pol.
Vertrieb, Verkauf, Vertriebsorganisation, Führung im Vertrieb
Master of cognetive Neuroscience (AON)

Sprachen
Deutsch (Muttersprache)
Englisch (Fließend)

Qualifikationen
Prof.Dr.rer. pol für BWL – Marketing – Vertrieb FH Nürnberg bis 2002
Dozentin für Verhandlungen und Coaching an der FH Ludwigshafen – ab 2015
Lehrcoach DVNLP/Lehrtrainer DVNLP
Heilpraktikerin Psychotherapie
Kinesiologin: 3in1, brain gym, MFT nach Klinghardt
Matrix Energetics Lizenz (Kinslow)
Wingwave Coach

Auszeichnungen
2009 Aufnahme in den VW-Coaches Pool
Stipendiatin des DAAD, USA Studium

Organisationen
Akademie für neurowissenschaftliches Bildungsmanagement (AFNB)
Volkswagen Coaches Pool
Deutscher Verband für Neuro-Linguistisches Programmieren e.V. (DVNLP)

Mein Leitbild als Krisencoach fürs Business

Nur ein völlig stressfreies Gehirn, das große Herausforderungen mit Freude annimmt, ist fähig zu kreativen Lösungen. Mit geeigneten Konzepten und Maßnahmen befähige ich Manager, wieder völlig stressfrei auch angesichts scheinbar unlösbarer Aufgaben zu entscheiden. In der Phase der Stressfreiheit gebe ich Impulse zur Problemlösung: Welche Lernschritte sind zur Bewältigung nötig und wie können sie am besten bewältigt werden.

Ich verspreche, alle meine Fähigkeiten als Coach zum Nutzen meiner Klienten einzusetzen. Meine Eindrücke und Einschätzungen vermittle ich direkt, offen und ehrlich, ich wünsche ein vertrauensvolles, wertschätzendes Verhältnis.

Beim Coaching nehme ich die Rolle eines Sparringpartners an. Sie genau in dem Maße zu fordern und fördern, das es braucht, damit Sie die anstehende Herausforderung erfolgreich meistern. Methodisch bediene ich mich dabei eines gut ausgestatteten Werkzeugkoffers, der von A wie Autosuggestion und Aufrichtig Feedback geben, B wie Bildimpulse und C wie Clean Language über D wie Diggen, E wie EKS und Empathisch zuhören, G wie Gewaltfreie Kommunikation, I wie Introvision, K wie Kinesiologie, L wie Logische Ebenen und Lösungsorientiert Fragen, S wie Symbolic Modeling, T wie ThetaHealing®, W wie Wirtschaftliches Know-how bis zu Z wie Ziele klären – ganz vieles enthält, was in den aktuellen Herausforderungen und der entsprechenden Situation weiterhelfen kann. Und nicht zu vergessen: „eine große Prise Humor und spielerische Leichtigkeit“! Denn man muss sich das Leben nicht noch zusätzlich schwer machen.

Meine größte Stärke…

…ist es, Menschen in Ihrer individuellen Einzigartigkeit unter Zuhilfenahme meiner erfolgreichen Coaching-Methoden zu inspirieren und Impulse zu geben, um sich ihrer eigenen Stärken und Ressourcen wieder bewusst zu werden und diese zu leben.
Das bedeutet „Voller Energie, Sie selbst zu sein und Ihren Seelenfrieden (wieder) zu finden.“
Man sagt von mir, dass ich gradlinig, klar strukturiert, engagiert, diszipliniert und beharrlich bin und gleichzeitig sensitiv, herzlich, heiter, einfühlsam und wir-orientiert.
Ich kann sehr gut die Situation erfassen und Räume schaffen, in denen Menschen sich öffnen und entfalten können.

Textkopie der Internetseite von Frau Prof. Dr. Barbara Schott

Barbara Schott Internetseite